AsusOLED MonitorReview

ASUS ROG Swift OLED PG27AQDM Review: OLED Gaming Referenz?

ASUS ROG Swift OLED PG27AQDM

Als leidenschaftliche Gamer wissen wir, dass die richtige Ausrüstung einen enormen Unterschied macht. Nach intensiven Session sind wir vom ASUS ROG Swift OLED PG27AQDM beeindruckt, dem 27-Zoll WQHD Gaming-Monitor, der nicht nur mit einer beeindruckenden Bildwiederholrate von 240 Hz aufwartet, sondern auch mit einer Reaktionszeit von unglaublich schnellen 0.03ms punktet.

Die Bildqualität ist dank des OLED-Panels und der WQHD-Auflösung herausragend, mit satten Farben und tiefen Schwarzwerten, die jedes Detail zum Leben erwecken. Die HDR-Performance ist dank Spitzenhelligkeit von 1000 nits und einer Abdeckung des DCI-P3-Farbraums von 99% ein echtes Erlebnis. Gleichzeitig sorgt die G-Sync-Funktionalität für eine butterweiche Darstellung ohne Tearing oder Ruckler.

Selbstverständlich ist das Gerät nicht ohne kleinere Nachteile. Der hohe Preis ist ein Faktor, den man nicht ignorieren kann. Ebenso sollte man über die Möglichkeit eines Burn-ins bei OLED-Displays im Klaren sein, was ein gewisses Risiko bei längerer statischer Bilddarstellung darstellt.

Letzte Aktualisierung am 23.04.2024 um 20:41 Uhr. Der angegebene Preis kann seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein. Maßgeblich für den Verkauf ist der tatsächliche Preis des Produkts, der zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Website des Verkäufers stand. Eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise ist technisch nicht möglich. * = Affiliate Links. Bilder von Amazon PA-API.

Überblick: ASUS ROG Swift OLED PG27AQDM – 27 Zoll WQHD Gaming Monitor

Nachdem wir einige Zeit mit dem ASUS ROG Swift OLED PG27AQDM verbracht haben, sind wir beeindruckt von seiner Performance im Gaming-Bereich. Die hohe Bildwiederholrate von 240 Hz in Kombination mit einer Reaktionszeit von nur 0,03 ms macht jede Bewegung auf dem Monitor unglaublich flüssig. Insbesondere bei schnellen Spielen spüren wir keinen Input Lag, was bei kompetitiven Spielen entscheidend sein kann.

Das OLED-Panel schenkt uns satte Schwarztöne und lebendige Farben, unterstützt von einem beeindruckenden HDR-Erlebnis. Die hohen Kontrastwerte und die präzise Farbwiedergabe verleihen Spielen und Filmen eine besondere Tiefe. Allerdings gibt es hier auch einen kritischen Punkt zu beachten: OLED-Panels sind anfällig für Einbrenneffekte, wenn stehende Bilder über längere Zeit angezeigt werden. Doch ASUS scheint durch die Einstellungen im DisplayWidget Center vorzubeugen, die auf die Langlebigkeit des Monitors abzielen.

Trotz der begeisternden Gaming-Performance gibt es auch einen Aspekt, der uns etwas zögern lässt: den Preis. Dieser Gaming-Monitor gehört definitiv zum höheren Preissegment, was ihn vielleicht nicht für jedes Budget zugänglich macht. Wer jedoch eine Top-Performance und herausragende Bildqualität sucht, wird den Kauf kaum bereuen.

Datenblatt

Bilddiagonale26.5"/​67.3cm
Auflösung2560x1440, 16:9, 111ppi
Helligkeit450cd/​m² (typisch), 1.000cd/​m² (HDR)
Kontrast1.500.000:1 (statisch), keine Angabe (dynamisch)
Reaktionszeit0.03ms (GtG), keine Angabe (MPRT)
Blickwinkel178°/​178°
PanelOLED (MLA-OLED), META Technology
Formgerade (flat)
HDRHDR10
Farbtiefe10bit (1.07 Mrd. Farben)
Farbraum135% (sRGB), keine Angabe (Adobe RGB), 99% (DCI-P3), keine Angabe (REC 709), keine Angabe (REC 2020)
Bildwiederholrate240Hz
Variable SynchronisierungAdaptive Sync, AMD FreeSync Premium (40-240Hz via DisplayPort, 40-120Hz via HDMI, mit LFC-Support, mit HDR), NVIDIA G-Sync Compatible zertifiziert (40-240Hz via DisplayPort), VESA certified AdaptiveSync, HDMI VRR
Anschlüsse2x HDMI 2.0 (120Hz@2560x1440), 1x DisplayPort 1.4 (240Hz@2560x1440)
Audio1x Line-Out
Ergonomie110mm (höhenverstellbar), ±90° (Pivot), ±30° (drehbar), +20°/​-5° (neigbar)
VESA100x100 (belegt)
Gewicht6.90kg (mit Standfuß), 2.80kg (ohne Standfuß)
Abmessungen605x438x274mm (mit Standfuß), 605x351x50mm (ohne Standfuß)

Unglaubliche Bildwiederholfrequenz von 240 Hz

Beim Ausprobieren des ASUS ROG Swift OLED PG27AQDM waren wir sofort von der glatten Bewegungsdarstellung beeindruckt. Die Bildwiederholfrequenz von 240 Hz ermöglicht ein unglaublich flüssiges Spielerlebnis, bei dem selbst die schnellsten Bewegungsszenen scharf und ohne störendes Ruckeln dargestellt werden. Dieser Monitor ist für Spiele, die eine hohe Präzision und schnelle Reaktionszeiten erfordern, einfach hervorragend.

Allerdings sollten potenzielle Käufer bedenken, dass die volle Leistungsfähigkeit von 240 Hz eine entsprechend starke Grafikkarte voraussetzt. In unserem Test haben wir festgestellt, dass nicht jedes System die Vorteile dieser hohen Aktualisierungsrate komplett ausschöpfen kann. Dennoch ist es bemerkenswert, wie die Kombination von G-Sync und FreeSync Technologien das Beste aus jedem Signal herausholt und so für ein nahezu störungsfreies Spielerlebnis sorgt.

Reaktionszeit von 0,03 ms

Uns ist sofort aufgefallen, wie beeindruckend die Reaktionszeit dieses Monitors ist. Mit gerade mal 0,03 Millisekunden bietet das Gerät eine fast augenblickliche Umsetzung von Eingabebefehlen, was in unseren Spielsitzungen zu einer spürbar reaktionsschnellen Erfahrung geführt hat. Gerade bei schnellen Action-Spielen macht sich der Unterschied bemerkbar, wo jeder Bruchteil einer Sekunde über Sieg oder Niederlage entscheiden kann.

Es kann allerdings sein, dass nicht jeder den Unterschied zu Monitoren mit etwas höherer Reaktionszeit gleich wahrnimmt. Trotz des marginalen Unterschieds im Alltag hebt sich der Monitor in anspruchsvollen Spielen und bei professionellen Anwendungen deutlich von der Konkurrenz ab. Dieser Feinschliff in der Performance mag für den durchschnittlichen Nutzer ein schönes Extra sein, für begeisterte Gamer und Profis jedoch ein echtes Upgrade für ihre Ausstattung.

Beeindruckende HDR-Leistung

Unsere Erfahrungen mit der HDR-Leistung des ASUS ROG Swift OLED PG27AQDM waren insgesamt positiv. Mit einer Spitzenhelligkeit, die auf dem Bildschirm beeindruckende 1000 Nits erreicht, haut der Monitor gerade in HDR-fähigen Spielen und Filmen visuell raus. Wir waren besonders von den lebhaften Farben und den tiefen Schwarzwerten angetan, die das OLED-Panel liefert. Der breite Farbraum und die hohe Helligkeit führten zu einer Bildqualität, die feine Details in dunklen Szenen ebenso wie in hellen Bildteilen hervorragend darstellte.

Dennoch gibt es einen Punkt, der etwas Nachdenken erfordert: Das Risiko eines Einbrennens bei OLED-Panels sollte man nicht außer Acht lassen. So hat es bei langfristiger Anzeige statischer Bilder einen leichten Nachteil. Wir fanden jedoch, dass bei aktuellem Gebrauch und den bereitgestellten Vorsichtsmaßnahmen, wie der Option für gleichmäßige Helligkeit, der Monitor alltagstauglich bleibt.

Trotz einer Handvoll kritischer Stimmen bezüglich des Preises und des empfundenen Backlightbleedings bei einigen Exemplaren bleibt festzuhalten: Die Mehrheit der Nutzer sollte von diesem Monitor gerade in Hinsicht auf die HDR-Leistung begeistert sein.

Letzte Aktualisierung am 23.04.2024 um 20:41 Uhr. Der angegebene Preis kann seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein. Maßgeblich für den Verkauf ist der tatsächliche Preis des Produkts, der zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Website des Verkäufers stand. Eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise ist technisch nicht möglich. * = Affiliate Links. Bilder von Amazon PA-API.

Einfache Anpassungsmöglichkeiten über das DisplayWidget Center

Wir haben festgestellt, dass das DisplayWidget Center ein herausragendes Merkmal ist, das die Nutzung des ASUS ROG Swift OLED PG27AQDM deutlich vereinfacht. Dieses intuitive Tool ermöglicht es uns, die vielfältigen Einstellungen des Monitors mit nur wenigen Mausklicks anzupassen. Sei es die Feinabstimmung von Farben, die Regelung der Helligkeit oder das Aktivieren spezieller Gaming-Modi, alles geht unkompliziert und zügig.

Besonders beeindruckend ist, wie das Widget uns ermöglicht, die Helligkeit für ein homogenes Seherlebnis über den gesamten Bildschirm zu kalibrieren. Trotz dieser großartigen Anpassbarkeit gibt es einen kleinen Wehrmutstropfen: Man könnte sich eine noch breitere Palette an Customizing-Optionen wünschen, um den Monitor noch präziser auf individuelle Bedürfnisse abzustimmen.

Die Optionen, die zur Verfügung stehen, liefern dennoch eine beeindruckende HDR-Performance, die nicht nur auf dem Papier überzeugt, sondern auch in der tatsächlichen Anwendung. Das OLED-Panel zeigt sich dabei von seiner besten Seite und präsentiert eine Farbgenauigkeit, die vor allem für das Gaming ein wahres Vergnügen ist.

Vor- und Nachteile

Vorteile

Unsere Erfahrungen mit dem ASUS ROG Swift OLED PG27AQDM haben uns beeindruckt, vor allem wenn es um Gaming geht. Mit einer Reaktionszeit von 0,03ms und einer Bildwiederholfrequenz von 240Hz ist flüssiges und nahtloses Spielen kein Problem. Die Vorteile dieses Monitors liegen klar auf der Hand:

  • Die WQHD-Auflösung (2560×1440) auf dem 27-Zoll OLED-Panel liefert scharfe und detailreiche Bilder.
  • Ein erweiterte Farbwiedergabe mit 99% DCI-P3-Farbraum und eine Spitzenhelligkeit von 1000 nits machen Farben lebendig und lassen Inhalte in HDR erstrahlen.
  • Das Gerät bietet eine optionale Einstellung für gleichmäßige Helligkeit, was bedeutet, dass die Bildqualität unter verschiedenen Betrachtungswinkeln konsistent bleibt.
  • Zur Personalisierung der Bildschirmeinstellungen dient das DisplayWidget Center, was die Anpassung mit der Maus vereinfacht.

Nachteile

Wie bei jedem Produkt gibt es auch beim ASUS ROG Swift OLED einige Nachteile, die wir während unserer Nutzung bemerkt haben:

  • Trotz der hervorragenden Farbdarstellung und Helligkeit sind OLED-Panels für das Risiko von Burn-in-Effekten bekannt, was langfristig zu dauerhaften Bildretentionen führen kann.
  • Mit diesem High-End-Monitor kommt auch ein hoher Preis, was für manche Käufer ein Hindernis darstellen könnte.
  • Einige Kundenrezensionen weisen auf Qualitätskontrollprobleme hin, die bei derart teuren Monitoren nicht vorkommen sollten, etwa bei Backlight Bleeding.
  • Zusätzlich scheint die integrierte Audioqualität laut einiger Nutzer nicht mit der beeindruckenden visuellen Performance Schritt zu halten.

Dieser Monitor setzt Maßstäbe für eine herausragende visuelle Gaming-Erfahrung, verlangt aber auch nach einer entsprechenden Investition und der Akzeptanz möglicher OLED-spezifischer Schwächen.

Kundenrezensionen

Nach intensivem Testen haben wir festgestellt, dass der ASUS ROG Swift OLED PG27AQDM Monitor ein gemischtes Feedback von den Nutzern erhalten hat. Mit einer durchschnittlichen Bewertung von 4,1 Sternen und insgesamt 394 Bewertungen scheint es, als ob die Mehrheit zufrieden wäre. Viele sind von der Bildqualität in Spielen und Filmen begeistert und betonen die lebendigen Farben sowie die hohe Leistung, die ein neuartiges Spielerlebnis bei High-End-Spielen ermöglicht.

Allerdings gab es auch einige kritische Bemerkungen. Das Problem des Backlight Bleedings wurde von einigen Käufern als störend empfunden und wirkt sich offensichtlich negativ auf das Gesamtbild aus. Andere weisen auf die hohen Kosten hin, wobei sie hervorheben, dass der Monitor eine Investition darstellt, die sich vor allem im Spielgebrauch auszahlt.

Zusätzliche Anmerkungen betrafen die Bedenken hinsichtlich des Burn-In-Risikos bei OLED-Panels und die Qualitätssicherung bei ASUS, welche in manchen Fällen als nicht adäquat empfunden wurde. Obwohl die verbauten Lautsprecher als nicht optimal beschrieben wurden, scheint dies die Zufriedenheit mit der Bilddarstellung nicht wesentlich zu trüben. Insgesamt liefert der ASUS ROG Swift OLED PG27AQDM eine beeindruckende Performance, die jedoch mit Bedacht und unter Beachtung der möglichen Schwächen gewählt werden sollte.

Letzte Aktualisierung am 23.04.2024 um 20:41 Uhr. Der angegebene Preis kann seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein. Maßgeblich für den Verkauf ist der tatsächliche Preis des Produkts, der zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Website des Verkäufers stand. Eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise ist technisch nicht möglich. * = Affiliate Links. Bilder von Amazon PA-API.

Fazit

Nach intensiver Nutzung dieses ASUS Monitors stehen unsere Eindrücke fest. Einerseits liefert der OLED-Bildschirm ein beeindruckendes Bild mit lebendigen Farben und tiefem Schwarz, was insbesondere bei grafikintensiven Spielen und Filmen zur Geltung kommt. Mit einer Bildwiederholrate von 240 Hz und einer Reaktionszeit nahe Null genießen wir ein extrem flüssiges Spielerlebnis, das durch die Unterstützung von G-Sync und Freesync noch optimiert wird.

Allerdings gibt es auch Kritikpunkte. Einige Nutzer berichten von störendem Backlight-Bleeding, was bei einem Produkt dieser Preisklasse durchaus bemerkenswert ist. Auch das Risiko eines Burn-Ins bei OLED-Panels sollte man im Hinterkopf behalten, auch wenn die Bildqualität unübertroffen ist. Der Preis mag auf den ersten Blick abschreckend wirken, ist jedoch in Anbetracht der gebotenen Leistung für anspruchsvolle Nutzer durchaus gerechtfertigt.

Unser Urteil lautet daher: Wer bereit ist, in ein High-End-Gerät zu investieren und kleine mögliche Mängel in Kauf nimmt, bekommt einen Monitor, der in puncto Bildqualität und Performance Maßstäbe setzt.

Bewertung

ASUS ROG Swift OLED PG27AQDM

9.6

Unser Fazit: Der ASUS ROG Swift OLED PG27AQDM bietet eine herausragende Performance für anspruchsvolles Gaming. Die Investition ist für begeisterte Gamer, die Wert auf höchste Bildqualität und flüssige Wiedergabe legen, definitiv gut angelegt.

Vorteile
  • 99% DCI-P3-Farbraum
  • Spitzenhelligkeit von 1000 nits
  • Unfassbare 0.03ms Reaktionszeit
  • Atemberaubende Farbdarstellung dank neuster OLED Techniologie
Nachteile
  • Integrierte Lautsprecher können mit der Bildqualität nicht mithalten

Auch interessant

Empfohlene Kategorie:Asus