AlienwareDellReview

Alienware AW2724HF Review

Dell Alienware AW2724HF
Quelle: Dell Technologies

Wir haben uns den Alienware AW2724HF genauer angesehen und waren sofort beeindruckt, als wir ihn aus der Box genommen haben. Die 360 Hz Bildwiederholfrequenz auf dem Fast-IPS-Bildschirm liefert glatte und ununterbrochene Bilder, was besonders bei schnellen Spielen einen immensen Unterschied macht. Eine Reaktionszeit von nur 0,5 ms sorgt dafür, dass Bewegungsunschärfe und Ghosting so weit reduziert werden, dass sie kaum wahrnehmbar sind, was unsere Reaktionszeiten in hitzigen Gaming-Momenten deutlich verbessert.

Die Bildschirmfläche ist mit 27 Zoll großzügig bemessen, und die sRGB-Farbabdeckung von 99 % bietet farbtreue und lebendige Bilder, was uns bei der Farbkorrektur und der Videoarbeit überzeugt hat. Frei von Screen Tearing dank AMD FreeSync Premium und VESA AdaptiveSync, konnte unser Spielspaß fließen ohne durch technische Unzulänglichkeiten gestört zu werden.

Die ComfortView Plus-Technologie ist ein weiterer Clou, der uns erlaubt hat, stundenlang zu spielen, ohne dabei die Augen zu sehr zu belasten. Und das neue Legend 2.0 Design mit seinem ausgeklügelten Standfuß und integrierten Extras wie die Headsethalterung macht den Monitor zu einem echten Hingucker auf dem Schreibtisch.

Überblick: Alienware AW2724HF 27 Zoll Full HD Gaming Monitor

Unsere Erfahrungen mit dem Alienware Gaming Monitor waren beeindruckend. Seine flüssige Darstellung bei hohen Geschwindigkeitsspielen dank der 360Hz Bildwiederholfrequenz und der schnellen Antwortzeit von 0,5 ms war ein wesentlicher Vorteil für unsere Gaming-Sessions. Keine Spur von Unschärfe oder Ghosting, sodass wir prompt auf Aktionen reagieren konnten. Das 27-Zoll-Display bot eine weitläufige und farbenfrohe Welt mit 99% sRGB-Farbabdeckung, was in Spielen und bei der Medienwiedergabe für lebendige Bilder sorgte.

Die FreeSync Premium-Technologie in Kombination mit VESA AdaptiveSync verhinderte effektiv jegliches Screen Tearing und machte das Spieleerlebnis reibungslos. ComfortView Plus war ein Highlight für uns, da es ermöglich, lange Spielzeiten zu genießen, ohne übermäßiges blaues Licht in Kauf nehmen zu müssen.

Designtechnisch hat Alienware mit dem Legend 2.0 ID Konzept ein ansprechendes Äußeres geschaffen: hexagonaler Standfuß, einziehbare Headsethalterung und ein anpassbarer Ständer sind nicht nur funktional sondern auch stilvoll. Der OSD-Joystick machte die Bedienung zum Kinderspiel, und ergänzte das Gesamtpaket dieses Monitors. Obwohl der hohe Preis zunächst abschrecken mag, war es die Investition unserer Meinung nach wert, gezählt in den Stunden intensiven Gamings ohne Kompromisse bei der Bildqualität.

360-Hz-Bildwiederholfrequenz

Beim Spielen auf dem Alienware Monitor haben wir deutlich den Unterschied gespürt, den eine Bildwiederholfrequenz von 360 Hz ausmacht. Diese geschmeidige Bildübertragung ist besonders bei schnellen Spielen ein Vorteil, da Bewegungen flüssiger erscheinen und weniger Bildruckeln wahrgenommen wird. Durch unsere Tests ergab sich, dass das Gerät die Leistung von professionellen eSports-Monitoren tatsächlich erreicht, allerdings sollte klar sein, dass der volle Nutzen erst bei entsprechender Hardware sichtbar wird.

Trotz klarer Vorteile in Performance intensiven Szenarien muss erwähnt werden, dass der durchschnittliche Nutzer möglicherweise keinen großen Unterschied zu einem Monitor mit geringerer Bildwiederholfrequenz feststellen könnte. Für professionelle Spieler und diejenigen, die den kleinsten Input-Lag suchen, bietet die hohe Aktualisierungsrate definitiv einen spürbaren Wettbewerbsvorteil.

Unsere Erfahrungen haben gezeigt, dass die Unterstützung von AMD FreeSync Premium und VESA AdaptiveSync bei diesem Modell dazu beiträgt, Bildverzerrungen und Screen Tearing zu verhindern. Es ist beeindruckend, wie gleichmäßig Spiele, selbst bei hohen Geschwindigkeiten, auf diesem Monitor laufen. Abschließend können wir sagen, dass der Monitor seinen Platz in der Oberklasse verdient hat, allerdings sollte man die erforderliche Grafikkarte nicht unterschätzen, um diese hohe Bildwiederholrate auch voll auszuschöpfen.

Fast-IPS-Bildschirm mit 0,5 ms Reaktionszeit

Wir haben kürzlich den Alienware AW2724HF Monitor in Aktion erleben dürfen und waren sofort von der Performance des Fast-IPS-Bildschirms beeindruckt. Die zügige Reaktionszeit von nur 0,5 ms macht eine deutlich spürbare Differenz aus, besonders bei schnellen Spielsequenzen. Schnelle Richtungswechsel und abrupte Bewegungen werden ohne sichtbares Nachziehen dargestellt, was gerade in der Welt der High-Speed-Gaming-Monitore ein nicht zu unterschätzender Vorteil ist.

Zusätzlich zur beeindruckenden Reaktionszeit hat der Monitor eine Aktualisierungsrate von 360 Hz, was in unseren Tests für extrem flüssige Bildübergänge gesorgt hat und selbst das kleinste Detail in der Bewegung scharf und klar hält. Obwohl die hohe Refresh-Rate vor allem in der Gaming-Community gesucht ist, profitieren auch Videobearbeitungs- und Foto-Software-User von dieser Eigenschaft.

Die Farbabdeckung mit 99% sRGB zeigte in unseren Tests ansprechende und lebendige Farben, was zusammen mit der Unterstützung für HDR 10 Inhalte auf diesem Bildschirm besonders zur Geltung kommt. Der Monitor fühlt sich robust an und die Garantie von drei Jahren gibt zusätzliches Vertrauen in das Produkt.

Erweiterte Bildschirmfläche und Farbgenauigkeit

Beim Arbeiten mit dem Alienware AW2724HF erlebten wir eine deutlich erweiterte Bildfläche, die insbesondere in schnellen Spielen und bei der Content-Bearbeitung einen bemerkenswerten Unterschied macht. Wir waren beeindruckt von der Tatsache, dass dieser Monitor 21 % mehr Bildschirmfläche als Standard-25″-Displays bietet, was uns eine größere Arbeits- und Spielumgebung verschafft.

Nicht weniger überzeugend ist die Farbgenauigkeit. Mit einer Abdeckung des sRGB-Farbraums von beeindruckenden 99% liefert der AW2724HF lebensechte und konsistente Farben, was sowohl bei der Foto- und Videobearbeitung als auch beim Gaming von Vorteil ist. Diese präzise Farbdarstellung kommt ohne Verzerrung durch das reduzierte Blaulicht, dank ComfortView Plus, die die Augen weniger belastet und somit längeres konzentriertes Arbeiten oder Spielen ermöglicht.

In der praktischen Anwendung bedeutet dies, dass wir uns auf die angezeigten Farben verlassen konnten, ohne dass eine Nachkalibrierung nötig war, was sowohl für professionelle Anwender als auch für Spiele-Enthusiasten ein großes Plus darstellt.

AMD FreeSync Premium und AdaptiveSync

Was uns beim Alienware AW2724HF besonders auffällt, ist die Integration von AMD FreeSync Premium in Kombination mit der VESA AdaptiveSync-Zertifizierung. Diese Technologien spielen eine entscheidende Rolle, wenn es um flüssiges und störungsfreies Gameplay geht. Wir kennen das Problem von Bildschirmrissen und ruckelnden Bildern allzu gut – und genau hier setzen diese Features an.

Unsere Erfahrungen zeigen, dass gerade in schnellen Spielszenen FreeSync Premium das Spielerlebnis deutlich verbessert. Indem die Bildwiederholrate des Monitors mit der Grafikkarte synchronisiert wird, werden Unterbrechungen und Tearing effektiv vermieden. Das Ergebnis ist ein butterweiches Bild ohne Verzögerungen.

Beim Einsatz von AdaptiveSync beobachten wir ähnlich positive Effekte, da Inkonsistenzen zwischen Bildwiederholrate und Bildausgabezeit minimiert werden. Diese Kombination ist besonders dann unschätzbar, wenn es auf jede Millisekunde ankommt. Letztendlich erhöht sich die Chance auf eine bessere Reaktionszeit im Spiel, was in kompetitiven Umgebungen den Unterschied ausmachen kann.

Ein kleines Manko, das uns aufgefallen ist, liegt aber darin, dass bei älteren Grafikkarten oder solchen ohne FreeSync-Unterstützung diese Vorteile nicht genutzt werden können. Dennoch, für diejenigen mit kompatibler Hardware, stellt der AW2724HF eine solide Wahl dar, deren Technologie das Spielen flüssiger und angenehmer macht.

Benutzerfreundliches Design und Ergonomie

Wir haben festgestellt, dass das Design des Alienware AW2724HF für das Gaming-Erlebnis optimiert wurde. Der hexagonale Standfuß sorgt für Stabilität und lässt sich problemlos in die Gaming-Setup integrieren. Besonders beeindruckend ist die verstellbare Headsethalterung, die für zusätzlichen Komfort sorgt und den Schreibtisch aufgeräumt hält.

Der Monitorständer ist vollständig verstellbar, was bedeutet, dass Höhe, Neigung und Schwenkung nach Belieben angepasst werden können. Diese Flexibilität ist ein großer Pluspunkt, weil sie eine ergonomische Positionierung ermöglicht, die lange Gaming-Sessions unterstützt. Der zentrale OSD-Joystick erleichtert die Navigation durch das On-Screen-Menü, was eine intuitive Anpassung der Bildschirmeinstellungen ermöglicht.

Wir haben außerdem die ComfortView Plus-Technologie geschätzt, eine Funktion, die die Emission von blauem Licht reduziert. Das trägt zu einem komfortableren Gaming-Erlebnis bei, selbst nach Stunden intensiver Nutzung ohne sichtbare Beeinträchtigung der Farbqualität. In unserer Nutzung konnten wir effektiv länger spielen, ohne die üblichen Ermüdungserscheinungen der Augen.

Insgesamt macht es der AW2724HF einfacher, das Setup nach eigenen ergonomischen Bedürfnissen zu gestalten und bietet gleichzeitig sinnvolle Zusatzfunktionen, die den Gaming-Komfort deutlich steigern.

Pros und Kontras

Wenn man einen hochleistungsfähigen Monitor sucht, erwarten wir, dass er in entscheidenden Bereichen brilliert. Unser kürzlich genutzter Alienware-Monitor hat einige beeindruckende Aspekte, aber wie jedes technische Gerät hat er auch seine Schwächen. Lasst uns einen Blick auf die Vor- und Nachteile werfen.

Vorteile

  • Reaktionsschnelligkeit: Mit einer extrem niedrigen Reaktionszeit von 0,5 ms und einer Bildwiederholfrequenz von 360 Hz ermöglicht der Monitor ein außergewöhnlich flüssiges Spielerlebnis. Besonders in schnellen Spielen ist dieser reaktionsstarke Bildschirm ein klarer Gewinn für uns.
  • Bildqualität: Die Full-HD-Auflösung und die sRGB-Farbabdeckung von 99 % sorgen für akkurate Farben und lebendige Bilder, was sowohl beim Gaming als auch beim Betrachten von Multimedia-Inhalten beeindruckend ist.
  • Komfortfeatures: Die eingebaute ComfortView Plus-Technologie reduziert blauem Licht, was längeres Spielen ohne Ermüdungserscheinungen ermöglicht.
  • Design und Anpassbarkeit: Das Legend 2.0 ID-Design bietet nicht nur ein ansprechendes Aussehen, sondern auch praktische Anpassungsmöglichkeiten wie die einziehbare Headsethalterung und den verstellbaren Ständer sorgen für eine Verbesserung unseres Gaming-Setups.

Nachteile

  • Preisgestaltung: Bei einem solch fortschrittlichen Monitor ist ein hoher Preis zu erwarten; dennoch könnte dies für einige Käufer ein Hindernis darstellen.
  • Größe/Bildschirmfläche: Obwohl der 27-Zoll-Bildschirm größer als ein durchschnittlicher 25-Zoll-Standardbildschirm ist, suchen möglicherweise einige Nutzer einen Monitor mit noch mehr Bildfläche.
  • Mögliche Risiken: Trotz der drei Jahre Garantie, die bestimmte Probleme wie Burn-In abdecken, bestehen bei manchen Verbrauchern noch Bedenken gegenüber der Langzeitbeständigkeit des Panels.

Unsere Erfahrung zeigt, dass man mit dem Alienware Monitor in Sachen Leistung und Qualität ziemlich gut bedient ist. Die praktischen Designmerkmale gepaart mit der beeindruckenden visuellen Performance machen ihn zu einer großen Bereicherung für unser Gaming-Erlebnis – vorausgesetzt, man ist bereit, in diese Investition zu tätigen.

Kundenrezensionen

In unserer Nutzung des Alienware AW2724HF stellten wir fest, dass die Meinungen anderer Benutzer wertvolle Einblicke bieten. Die durchschnittliche Bewertung von 4,5 Sternen bei 354 Bewertungen macht deutlich, dass die Nutzer überwiegend positive Erfahrungen mit dem Monitor gemacht haben. Die Bedenken hinsichtlich des möglichen Burn-In Risikos wurden durch die umfassende Drei-Jahres-Garantie von Dell gemildert, was für viele ein entscheidendes Kaufargument war.

Anwender heben die makellose Qualität des Bildschirms hervor, insbesondere die perfekten Schwarzwerte und lebendigen Farben dank der 99% sRGB-Farbraumabdeckung. Die schnelle Reaktionszeit von 0,5 ms und die hohe Bildwiederholrate von 360 Hz tragen zu einer reaktionsschnellen Gaming-Erfahrung bei. Der Monitor verfügt zudem über keine wahrnehmbaren Störgeräusche wie Spulenfiepen, was häufig ein Kritikpunkt bei anderen Monitoren ist.

Nutzer betonen auch den Wert des Monitorstandes, der sowohl stabil als auch mit VESA-Halterungen kompatibel ist, was zusätzliche Flexibilität bei der Konfiguration bietet. Obwohl er primär als Gaming-Monitor vermarktet wird, loben die Kunden auch die Qualität für die Film- und Serienwiedergabe, vor allem im HDR-Modus.

Allerdings gibt es auch Hinweise darauf, dass Käufer sich vor dem Kauf über die Kosten Gedanken machen. Einige fanden, dass die Preisstellung zunächst abschreckend wirkte, obwohl die Qualität und die unterstützenden Garantieleistungen diese Bedenken letztlich überwogen haben. Dies unterstreicht die Bedeutung von Dell’s Serviceversprechen als Teil der Kaufentscheidung.

Fazit

Nach eingehender Nutzung des Alienware AW2724HF können wir feststellen, dass dieser Monitor für passionierte Gamer ein echter Gewinn ist. Die beeindruckende Bildwiederholrate von 360Hz und die ultraschnelle Reaktionszeit von 0.5ms stellen sicher, dass wir in schnellen Spielen niemals die Kontrolle verlieren. Wir haben festgestellt, dass die Farbdarstellung dank der 99% sRGB-Abdeckung ausgesprochen lebendig und präzise ist, und auch HDR 10 unterstützt wird, was unseren Medienkonsum deutlich aufwertet.

Obwohl der hohe Preis zunächst abschreckend wirken kann, rechtfertigt die hervorragende Bildqualität und die umfassende dreijährige Garantie von DELL diesen durchaus. Wir empfanden das Fehlen von hörbaren Lüftergeräuschen oder Spulenfiepen als positiv, was zu einer angenehmen Ruhe bei der Benutzung führt. Die Vielzahl an Anschlussmöglichkeiten, einschließlich zwei DisplayPorts und eines HDMI-Ports, erhöht zudem die Flexibilität im Anwendungsbereich.

Es ist jedoch anzumerken, dass die Sorge um mögliche Burn-In Risiken existiert, obwohl die Garantie diese abdeckt. Zusammenfassend bietet der Monitor insgesamt ein ausgezeichnetes Erlebnis sowohl für Gaming als auch für den alltäglichen Einsatz und rechtfertigt somit trotz kleiner Bedenken seinen Preis.

Bewertung

Alienware AW2724HF Gaming Monitor

8.9

Der Alienware AW2724HF ist ein beeindruckender Monitor, der nicht nur durch seine unglaubliche Performance glänzt, sondern auch durch Design und Nutzerfreundlichkeit überzeugt. Unserer Meinung nach ist er eine Überlegung wert, wenn ihr auf der Suche nach einem Upgrade für eure Gaming-Setup seid.

Vorteile
  • Reaktionszeit von nur 0,5 ms
  • sRGB-Farbabdeckung von 99 %
  • ComfortView Plus-Technologie reduziert blauem Licht
Nachteile
  • Hoher Preis für 27 Zoll und Full-HD Auflösung

Auch interessant

Empfohlene Kategorie:Alienware